Von wo erfolgen die Überwachungen ?

MOORnetworks verwendet ein verteiltes Überwachungssystem um Fehlalarme zu minimieren.
Alle Überwachungen werden von den Hauptservern in Dallas (USA) durchgeführt. Wird eine Ausfallzeit erkannt, werden sekundäre Anfragen zur Überprüfung dieser Ausfallzeit von entfernten Servern gesendet, welche sich in verteilten Ländern auf allen Kontinenten befinden. Aktuell nutzen wir rund 23 verteilte Standorte.

Wenn die Überwachung für Sie gut funktioniert, besteht keine Notwendigkeit weitere Massnahmen zu ergreifen.
Wenn Sie hingegen wiederholt Fehlmeldungen erhalten besteht eine grosse Wahrscheinlichkeit, dass unsere verwendeten IP-Adressen von Ihrem Anbieter oder Hosting-Provider blockiert werden. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen unsere IP-Adressen auf eine Whitelist zu setzen, damit die Monitoring Anfragen nicht weiter blockiert werden. Die genauen Standorte bzw. deren IP-Adressen finden Sie bei Bedarf hier.
  • 51 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

Werden meine Webseiten-Statistiken beeinflusst ?

Nein, werden sie nicht. Die meisten Analysedienste (wie bsp. Google Analytics) verwenden...

Wie lauten die IP-Adressen von den Überwachungsstandorten ?

Der Hauptüberwachungsort ist in Dallas (USA) und es gibt weitere Knoten in anderen...