Mit dem "DNS Flag Day" werden ab 1. Februar 2019 veraltete, fehlerhafte DNS-Server Software oder Internetinfrastruktur weltweit nicht mehr unterstützt. Dies bedeutet, dass Webseiten-Aufrufe sowie Senden und Empfangen von E-Mails an oder über einen Anbieter ohne korrekt arbeitende DNS-Server verzögert oder überhaupt nicht funktionieren.

Die DNS-Server von MOORnetworks sind auf dem neusten Stand und davon nicht betroffen. Lassen sich Webseiten nicht oder nur verzögert aufrufen, E-Mails nicht senden oder empfangen, kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Domain.

Auf https://dnsflagday.net/index-de.html können Sie einen Kurztest durchführen, ob die Domain betroffen ist.

Freitag, Februar 1, 2019







« Zurück