Google Chrome verzeichnet weltweit einen Marktanteil von 54 Prozent unter allen Browsern und ist damit kaum noch einholbar. Diese Information gab Andreas Gal, ehemaliger Technikchef von Mozilla, in seinem Blog bekannt. Auch die Zahlen von Statcounter dokumentieren die führende Position von Google Chrome. Mozilla Firefox erreicht in dieser Statistik lediglich einen Marktanteil in Höhe von knapp sechs Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr gingen die Firefox-Installationen um 22 Prozent zurück.

Tuesday, July 25, 2017







« Zurück