Nachdem die Verwendung von DNS über das verschlüsselte TLS-Protokoll nur wenig Verwendung findet, soll in Zukunft das Domain Name System (DNS) möglicherweise über HTTP/2 standardmässig verschlüsselt ausgeliefert werden. An dieser und weiteren Optionen arbeitet aktuelle die Arbeitsgruppe DNS Private Exchange (Dprive) der IETF. Die Umsetzung einer neuen Verschlüsselungsvariante wird jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Freitag, Juli 21, 2017







« Zurück