Vom 20. bis 24. März fand erneut die Cebit als weltweit grösste B2B-Veranstaltung in Hannover statt. Schon in der Eröffnungsrede wies Angela Merkel darauf hin, dass man der Entwicklung von Technologien in Europa mit der gleichen Aufgeschlossenheit entgegentreten solle, wie dies im Cebit-Partnerland Japan der Fall sei. Noch immer wüssten Millionen von Menschen nicht, was die Digitalisierung für sie bedeutet. Diese Menschen müssten mitgenommen werden - und dies sei nicht nur Aufgabe von Politik und Industrie, sondern auch des Bildungssystems.

Als Generalunternehmung für innovative IT-Lösungen kommt uns hier auch eine bedeutende Rolle zu. Denn wir begleiten unsere Kunden auf ihrem Weg in die digitale Welt und zeigen auf, welche neuen Möglichkeiten sich eröffnen.

Mit der Umstellung auf die IP-Technologie in der Schweiz hat Swisscom ein Zeichen gesetzt. Denn All IP ist die Basis für die Digitalisierung. Bis Ende 2017 sollen alle Kunden auf die zukunftsgerichtete IP-Technologie umgestellt sein. Ob beim Privathaushalt, einem KMU Standardprodukt oder der komplexen Lösung beim Grosskunden, der seine Lifttelefone auf IP aufrüsten muss - die Herausforderungen sind sehr unterschiedlich und erfordern eine individuelle Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen. Wir suchen für alle Kundenbedürfnisse Lösungen - kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung.

Monday, March 27, 2017







« Zurück