sipcall wurde letzte Woche Opfer von Hackerangriffen wobei einzelne Systeme von sipcall gezielt attackiert wurden.

Gemäss sipcall fand kein Missbrauch von sipcall Konten statt und es wurde auch bestätigt, dass keine Kreditkartendaten entwendet wurden. Es kann jedoch nicht zu 100% ausgeschlossen werden, dass die Hacker Zugang auf einzelne Weblogin- und VoIP-Passwörter hatten.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir daher allen Sipcall-Kunden die Passwörter zu ändern.
Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Benutzerkonto unter my.sipcall.ch ein und ändern Sie das VoIP-Passwort.
  2. Anschliessend ersetzen Sie das VoIP-Passwort auf Ihrem Endgerät.

Sipcall hat spezielle Kurzanleitungen für diverse SIP-Endgeräte für die Passwort-Änderung erstellt. Diese Anleitungen finden Sie unter folgendem Link:
https://support.sipcall.ch/index.php?/Knowledgebase/List/Index/149/anleitungen-anderung-voip-passwort

Tuesday, February 21, 2017







« Zurück