Das Windows 10 Anniversary Update ist das zweite grosse Update seit der Einführung von Windows 10. Es verfügt über zahlreiche neue Features und erweiterten Schutz – mit Antiviren-, Firewall-, Defender- und Antiphishing-Technologie. Das Windows 10 Update wird automatisch heruntergeladen und installiert, sobald es für das Gerät verfügbar ist. Es dauert einen Moment, bis Windows vollständig aktualisiert wird - unterbrechen Sie während dieser Zeit weder Ihren PC noch die Internetverbindung!

Beschreibung neuer Windows Funktionen: Microsoft Webseite


Windows 10 - Updates oder Upgrades ?
Bisher wurden neue Versionen von Windows alle paar Jahre veröffentlicht. Die Bereitstellung dieser neuen Versionen wurde dann zu einem Projekt, welches jeweils viel Zeit und Aufwand in Anspruch nahm. Mit Windows 10 wurde ein neues Modell eingeführt. Anstatt neue Features nur in neuen, alle paar Jahre veröffentlichten Versionen hinzuzufügen, besteht das Ziel darin, neue Features zwei- bis dreimal pro Jahr mit ständig neuen Funktionen bereitzustellen und gleichzeitig ein hohes Mass an Kompatibilität von Hardware und Anwendungen beizubehalten. Dieses neue Modell, dass als Windows-as-a-Service bezeichnet wird, setzt voraus , dass Anwender und Unternehmen ihre Upgrades von Windows überdenken. Es handelt sich also nicht mehr um ein Projekt, das „alle paar Jahre“ stattfindet, sondern um einen kontinuierlichen Prozess.

Mit der Umstellung auf das neue Windows-as-a-Service-Modell ist es wichtig, den Unterschied zwischen zwei zentralen Begriffen zu verstehen:
  • Update. Pakete mit Sicherheitsupdates, Zuverlässigkeitsfehlerbehebungen und anderen Bugfixes, die regelmässig, normalerweise einmal pro Monat am Update-Dienstag veröffentlicht werden. In Windows 10 sind diese Pakete kumulativer Natur.
  • Upgrade. Eine neue Version von Windows 10, die zusätzliche Features und Funktionen enthält und zwei- bis dreimal pro Jahr veröffentlicht wird.
Wenn die Entwicklung eines neuen Windows 10-Featureupgrades abgeschlossen ist, wird es zunächst Einzelgeräten (Current Branch-Computern) angeboten. Die für Geschäftskunden innerhalb einer Domain konfigurierten Computer erhalten das Featureupgrade (mit zusätzlichen Fehlerbehebungen) zu einem späteren Zeitpunkt, in der Regel mindestens vier Monate später.

Eine zusätzliche Verzögerung von mindestens acht Monaten steht für Organisationen zur Verfügung, welche die Softwareverteilung von MOORnetworks oder WSUS zum Steuern des Aktualisierungsprozesses verwenden. Dies gilt auch für PCs und Tablets, die ein höheres Mass an Mobilität aufweisen und nicht Teil einer Domäne sind. Während dieser Zeit werden weiterhin monatliche Sicherheitsupdates Computern zur Verfügung gestellt, die noch nicht per Upgrade aktualisiert wurden.


Muss ich immer sofort updaten ?
Kunden der Editionen Windows 10 Professional, Enterprise und Education haben die Möglichkeit, Windows Updates zurückzustellen. Für Computer, welche Updates direkt von Windows Update erhalten, steuert die Einstellung Upgrades zurückstellen wann der PC aktualisiert werden sollen. Computer, die nicht zum Zurückstellen von Upgrades konfiguriert wurden, werden zum Zeitpunkt der ersten Publikation (Current Branch-Version) aktualisiert. Computer, die zum Zurückstellen von Upgrades konfiguriert wurden, werden vier Monate später aktualisiert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Windows 10-Wartungsoptionen




Wednesday, September 28, 2016







« Zurück